Digital Workspace (Intranet) – Ökosystem

Dieses Ökosystem spezialisiert sich auf Knowledge Management. Wenn Sie eine Lösung brauchen um Geschäftsspezifische Informationen auszutauschen ist diese Lösung die Richtige für Ihr Unternehmen. Mit unseren perfekt ergänzenden Applikationen sind Sie in der Lage alle Geschäftsspezifischen Informationen in einem großen Intranet abzulegen und in Ihrem Unternehmen untereinander auszutauschen. Dadurch können Sie sich auf Ihre Aufgaben konzentrieren die sonst durch das Tagesgeschäft verdrängt werden. Die zentrale Komponente ist im Ökosystem “Digital Workspace” biz.Suite.

In Verbindung mit den zusätzlichen Komponenten wie xWiki., Draw.io, Jira, ERP und Slack ist dieses Setup “Digital Workspace” Ideal für Ihr Knowledge Management, um Ihre geschäftsspezifischen Informationen zu handhaben. 

Komponenten

XWiki ist ein Intranet und ein Arbeitsbereich für Ihr Team, in dem Wissen und Zusammenarbeit aufeinandertreffen, um gemeinsam Großes zu erreichen. Das integrierte Rollen-, Gruppen- und Benutzersystem kann genau bestimmt werden, sodass nur bestimmte User bestimmte Inhalte bearbeiten, verschieben, erstellen und löschen können.

Slack ist ein webbasierter Instant-Messaging-Dienst um Kommunikation innerhalb von Arbeitsgruppen zu ermöglichen. Diese Software ist auf jedem Ihrer Betriebssysteme verfügbar. Es wurde als kollaborative Software konzipiert und entspricht damit der Definition von Groupware. Die Kernfunktionen sind wie ein Chatprogramm organisiert: Diskussionen werden in offene und geschlossene Kanäle gegliedert oder über private und Gruppennachrichten direkt zwischen den Mitgliedern einer Arbeitsgruppe geführt. Ihre Mitarbeiter oder Kunden können ganz schnell und einfach eingeladen werden, um Ihren Workspace beizutreten.

Enterprise-Resource-Planning bezeichnet die unternehmerische Aufgabe, Ressourcen wie Kapital, Personal, Betriebsmittel, Material und Informations- und Kommunikationstechnik zu planen, steuern und verwalten. ERP umfasst alle Kernprozesse, die zur Führung eines Unternehmens notwendig sind: Finanzen, Personalwesen, Fertigung, Logistik, Services, Beschaffung und andere. ERP Systeme kommen von der Verwaltung bis zum Controlling in allen Betriebsbereichen zum Einsatz. Sie können sowohl ganzheitlich als auch speziell gestaltet sein und erfüllen verschiedene Aufgaben zur Bereitstellung und Weiterverarbeitung von Informationen. 

Die biz.Suite ist eine von uns, der QUIS AG, entwickelte CRM.plus Lösung, um die Zufriedenheit ihrer Kunden erheblich zu verbessern und die Prozesse innerhalb des Marketing- und Vertriebsbereiches zu optimieren. Die CRM.plus Lösung bietet ihnen sämtliche Vorteile eines CRM-Systems, darüber hinaus einige weitere Inhalte, die als Module beliebig hinzugefügt werden können und als Pakete angeboten werden.

Jitsi Meet ist eine webbasierte Videokonferenzsoftware, die im Webbrowser, als mobile App und Anwendungssoftware für Windows, MacOS und Linux genutzt werden kann. Es können  Moderationsrechte vergeben werden: Räume können mit einem Passwort geschützt oder Teilnehmende nur auf Nachfrage zulassen werden.

Draw.io ist eine Online-Diagrammsoftware zum Erstellen von Flussdiagrammen, Prozessdiagrammen, Organigrammen, UML-, ER- und Netzwerkdiagrammen. Draw.io kann man auch mit XWiki verbunden werden, sodass Diagramme auch im XWiki angezeigt werden können.

Nextcloud ist eine Open-Source-Software, eine Kollaborations-Software, eine File-Sharing-Software und eine Cloud Software. Diese Software legt besonderen Wert auf Datenschutz und ist DSGVO-konform. Nextcloud bietet viele Apps und Funktionen an, mit diesen können einzelne Teams und auch komplette Unternehmen einfach und reibungslos zusammenarbeiten. Ihre Daten sind mit einem umfangreichem Sicherheitskonzept gesichert.

Mit Power BI werten sie unkompliziert Ihre Kennzahlen aus. Dies geschieht Mittels Berichte und Statistiken. So behalten Sie den Überblick über Ihr Unternehmen und Ihre Prozesse. Die Business Intelligence Software unterstützt Unternehmen bei der Kombination über die Analyse sowie Visualisierung, bis hin zum Reporting und der Überwachung von Unternehmensdaten. Die generierten Erkenntnisse ermöglichen es, jederzeit fundierte Entscheidungen zu treffen.

Bei QUIS AG, wie auch in jeder anderen Firma, haben wir viele verschiedene Passwörter für diverse Services, die dann intern im Team geteilt werden müssen. Deshalb haben wir uns dafür entschieden, einen Team-Passwortmanger für die Verwaltung dieser Passwörter zu verwenden. Außerdem war eine Anforderung, dass die Daten, wenn möglich, alle auf unseren eigenen Servern gespeichert werden sollen.

Letztendlich haben wir uns für die Open Source Lösung Passbolt entschieden. Ein großer Plusspunkt ist hier die verwendete Standardtechnologie: Passbolt setzt auf den Verschlüsselungsstandard OpenPGP zum Verschlüsseln der Passwörter, die dann wiederum nur in der verschlüsselten Form in einer MySQL/MariaDB Datenbank abgelegt werden.

 

Benutzt wird Passbolt mithilfe eines Browser Plugins (für Google Chrome, für Mozilla Firefox). Dieses Plugin dient zum sicheren Ver- und Entschlüsseln der Passwörter, denn der PGP Schlüssel des jeweiligen Nutzers wird nur dort hinterlegt und ist durch die Containerisierung der Plugins in modernen Browsern von unberechtigtem Zugriff weitestgehend geschützt. Zur zusätzlichen Sicherheit erzwingt Passbolt beim Erstellen von Accounts die Vorgabe einer Passphrase für den Key, sodass der Key alleine noch keinen Zugang zum System erlaubt.

 

Zusätzlich mit OAuth gibt es nun die Möglichkeit sich nur einmal anmelden zu müssen um verschiedene Services zu nutzen. Das erleichtert zusätzlich die Nutzung unseres Ökosystems.