AI meets BizApps-Hackathon München – ENDE

AI meets BizApps-Hackathon München – ENDE

Inspirierende Projekte, innovative Ideen und jede Menge Input…

so ging der Microsoft “AI meets BizApps-Hackathon” in München zu Ende.

An einem Wochenende haben wir aus einer Idee, eine paxisnahe Anwendung für unseren Kunden LIMEX-Venusberg entwickelt.
Dabei haben wir Abhängigkeiten bestimmter Faktoren in Bezug auf die Ausschussquote in der Produktion anhand der “Laune” von Maschinisten hergestellt.

Wie wirkt sich also die Laune eines Maschinisten auf die Produktion und somit den Ausschuss aus?

 

Unsere Lösung:

  • Anbindung von Microsoft PowerApps an unsere Software-Lösung biz.MES
  • Vor Produktionsbeginn öffnet sich eine Anmeldung im biz.MES für den Maschinisten
  • Der Maschinist bewertet seine “Laune” anhand von 7 Werten (die wissenschaftlich nachgewiesen für die Laune verantwortlich sind)
  • Die Daten kommen dabei aus Microsoft PowerApps, Web-Services oder mobile Apps:

PowerApps: Hunger, Durst, Schlaf, Schmerzen (Selbsteinschätzung 1=gut bis 6=schlecht)
Web-Services: Temperatur, Licht (Wetterdaten)
Mobile Apps: Bewegung (Fitness-App, Bewegungserfassung – Schritte, Strecke, Kalorien)

  • Bild-/Gesichtsaufnahme mit Cognitive Services (Face API)
  • Bildanalyse und Auswertung der Gesichtszüge
  • Abgleich und Berechnung (Machine Learning) mit den Angaben des Mitarbeiters
  • Ergebnis = Tatsächliche Laune des Mitarbeiters
  • Produkte werden in A, B und C Produkte kategorisiert (A=günstig , B=normal, C=hochwertig)
  • Dem Maschinist werden nur Produktionsaufträge aus der Kategorie angezeigt, die mit seiner “Laune” übereinstimmen

Ergebnis:

Es entsteht weniger Ausschuss bei hochwertigen Produkten und damit weniger Verlust
gute Laune = hochwertige Produkte | schlechte Laune = günstige Produkte

 

Einige Eindrücke des Hackathons:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir halten euch auf dem laufenden!

Euer Team der QUIS AG

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.